Frauenplatz 11, 80331 München
 089 21 02 33 90
 info@fachpraxis.de
 Mo-Fr: 8.00 - 18.00 und auf Anfrage
  TERMIN ONLINE BUCHEN

Restaurationen mit Keramik – langlebig und verlässlich mit natürlicher Ästhetik

Ist ein Defekt am Zahn so groß, dass eine finale adhäsive Kompositrestauration nicht mehr ausreicht, wird der Zahn zunächst mit einem chemisch härtenden Kunststoff aufgebaut und für eine spätere Versorgung mit einer Teil- oder Vollkrone aus Keramik vorbereitet.

Kronen und Teilkronen werden bei vitalen Zähnen mit großen Defekten und bei Zähnen mit Wurzelbehandlung im Seitenzahnbereich eingesetzt, da hier hohe Kaukräfte wirken.

Wie gehen wir bei der Restaurierung vor?

Zunächst bauen wir den defekten Zahn mit chemisch härtendem Kunststoff wieder so auf, dass der Zahn versiegelt ist und der Biss stimmt. Nach der Aushärtung des Materials ist der Zahn voll funktionsfähig. Der Patient kann den Zahn sofort belasten. 

Optisch sieht man auf den ersten Blick nicht, dass es sich um eine provisorische Versorgung handelt.
Je größer der Aufbau, desto schwieriger ist die Kontaktpunktgestaltung zu den Nachbarzähnen und die Oberflächengestaltung. Zudem können Teile des Aufbaus  immer wieder ausbrechen. Da jedes Kunststoffmaterial auch von Natur aus schrumpft und dies umso stärker, je größer der Zahndefekt ist, ist eine abschließende Versorgung mit einer stabilen und naturgetreuen Keramikkrone oder Teilkrone aus Keramik der sichere und ideale Weg, um auch langfristige Stabilität zu erreichen.

Keramik ist wesentlich härter, glatter und stabiler als ein Kunststoffaufbau
Zudem gewährleisten die künstlerischen Fähigkeiten unserer Zahntechniker bei der Erstellung einer Keramikkrone oder Teilkrone aus Keramik eine natürliche und perfekte Ästhetik.

Keramikkrone, handmade in München – Perfektion in Funktion und Ästhetik
Bei unserem hohen Anspruch an diese Ästhetik hat sich die Zusammenarbeit mit Dentallaboren in München wie ´Tobias Loew Dentalllabor` oder ´Made by Uwe Gehringer` bewährt. Ihr anspruchsvolles Endergebnis kann aus heutiger Sicht mit digitalem Equipment wie z.B. 3D Scannern noch nicht erreicht werden.

Vom Defekt zum perfekten Zahnersatz – die Schritte im Detail:

  • Zunächst erfolgt die Zahnbehandlung unter Kofferdam und die Feinausarbeitung unter dem Mikroskop, damit die Präparation absolut präzise erfolgen kann.
  • Danach erfolgt die Abformung
  • Anhand der Vorgaben und der Farbnahme vor Ort in der Praxis durch den Zahntechniker wird anschließend die entsprechende naturgetreue Zahn-Teilkrone erstellt.
  • Auch die Keramikkrone setzen wir wieder unter Kofferdam ein, damit die adhäsive Klebung optimal hält. 
  • Nach ein paar Tagen erfolgt eine abschließende kurze Kontrolle und der Biss wird noch einmal final geprüft. 

Das ästhetische und sehr verlässliche Endergebnis überzeugt unsere Patienten und uns.

Für mehr Lebensqualität – Ihr Fachzahnarzt in München Innenstadt

Endodontie

Wir kämpfen um den Erhalt Ihrer Zähne – mit Erfolg. Sprechen Sie mit erfahrenen Endodontologen.

Mehr

Dental Trauma

Bei einem Zahnunfall zählt die Erfahrung von Spezialisten mit Anspruch an Ästhetik.

Mehr

Implantologie

Lassen Sie eine Zahnlücke nicht zu einem Problem werden, dass Ihre Lebensqualität beeinflusst. Ein Zahnimplantat sorgt für Komfort und einen gesunden Biss.

Mehr

Anästhesie

Eine absolut schmerzfreie Behandlung und beschwerdefreie Durchführung unserer Behandlungen und OPs sind für uns selbstverständlich.

Mehr