Frauenplatz 11, 80331 München
 089 21 02 33 90
 info@fachpraxis.de
 Unsere Behandlungtermine
     Mo-Fr: 7.00 - 20.00 u. auf Anfrage
  TERMIN ONLINE BUCHEN
 FÜR ÜBERWEISER

Frontzahnfraktur - Behandlung in München

Mit Komposit schnell, verlässlich und schonend zum neuen Zahn

Es muss nicht immer gleich eine wilde Sportart sein, die zur Fraktur eines Frontzahns führen kann. In Jürgens Fall war es sein große Dogge. Jürgen trank gerade aus seinem Glas während sein Hund sich aufsetzte und dabei mit dem Kopf zufällig gegen das Glas stieß. Der Schwung reichte schon und Zack, war der rechte Schneidezahn abgebrochen.

Was tun bei einer Fraktur am Zahn?

 Am besten sammelt man alle Fragmente des Zahnes ein und legt sie in Speichel oder kalte Milch, damit sie nicht austrocknen. Ist das Zahnstück nicht mehr auffindbar oder schon ausgetrocknet, bauen wir den Zahn mit Komposit naturgetreu wieder auf.

So wie in Jürgens Fall.

Was ist der erste Schritt bei einer Fraktur beim Zahnarzt?

Zunächst prüfen wir, ob der Zahn noch vital ist, ob der Nerv freiliegt und ob die Wurzel eventuell beschädigt ist. Jürgen hatte Glück, nur das Zahnstück war abgebrochen. Alles andere war noch unversehrt.

Welche Behandlung erfolgt bei einer Frontzahnfraktur?

 Zunächstprüfen wir die Zahnfarbe und besprechen die bevorstehende Füllungstherapie. Mit Komposit können wir die natürliche Zahnfarbe zum Verwechseln echt nachahmen. Nachdem wir die Mundhöhle um den abgebrochenen Zahn mit einem Kofferdam sicher und keimfrei abgedeckt hatten, starteten wir auch gleich mit dem Zahnaufbau mit Komposit.

Was ist Komposit?

Komposit ist ein Füllungsmaterial aus organischem Kunststoff und keramischen Partikeln, das extrem verlässlich und stabil ist.

Wir setzen dieses Material bei Füllungstherapie und bei Zahnrestaurationen ein. Bei kleinen bis mittleren Zahndefekten ist Komposit wesentlich flexibler, zahnschonender und kostengünstiger als z.B. Teilkronen aus Gold oder Keramik. Bei Komposit fallen keine Kosten für zahntechnische Arbeiten an.

Welche Vorteile hat ein Zahnaufbau mit Komposit bei einer Frontzahnraktur?

  • Beim Einsatz von Komposit ist kein Abschleifen des Zahnes notwendig wie es z.B. bei Veneers oder bei Kronen der Fall ist. 
     
  • Komposit wird sehr sorgfältig in dünnen Schichten aufgetragen und entsprechend ausgehärtet. Diese Behandlung nimmt etwas mehr Zeit in Anspruch, aber sie hat den Vorteil, dass der Zahn durch die einzelnen Schichten sehr authentisch aussieht und extrem stabil ist. 
     
  • Zudem können wir die Kompositmischung exakt an die Farbe der Nachbarzähne anpassen. Selbst bei näherem Hinsehen ist ein Unterschied zum echten Zahn bei sorgfältiger Arbeit nur schwer erkennbar. 
     
  • Die Form des Zahnes kann mit Komposit genauso modelliert werden wie es nötig ist.

Wie lange hält ein mit Komposit aufgebauter Zahn?

Dieser Zahnaufbau hält ohne einen weiteren Unfall an dem betroffenen Zahn ein Leben lang. Nachdem das Komposit ausgehärtet ist, kann der Patient sofort wieder essen und auch Sport treiben.

In Jürgens Fall gab es keinerlei Einschränkungen oder Wartezeiten nach der Behandlung. 

Vorher
Nachher

Jürgens Kommentar zum Ergebnis

„Das ging aber schnell. Ich bin erstaunt, wie unkompliziert diese Methode ist. Das Ergebnis ist perfekt. Man sieht rein gar nichts mehr von einem Bruch oder Riss. Mein Schneidezahn ist wieder perfekt. Vielen Dank.“

Der Autor: 

Dr. Michael Bauer ist Fachzahnarzt und Spezialist der Endodontie und erfahrener Experte bei Dentalen Traumata. Zusammen mit Dr. Dirk Steinmann etablierte er die Fachpraxis am Frauenplatz im Herzen von München, die sich in wenigen Jahren erfolgreich zu einem Kompetenzzentrum der modernen Zahnheilkunde entwickelt hat. Dr. Bauer konzentriert sich in der Fachpraxis am Frauenplatz auf die Themen: Präventive Zahnerhaltung, mikroskopisch unterstützte Endodontie, mikroskopisch unterstützte Füllungstherapie und Zahnerhalt bei Dentalen Traumata.